Trauer um Willi Gerster

Völlig überraschend ist unser langjähriger SR-Kamerad Willi Gerster am vergangenen Samstag (12.01.2019) im Alter von 67 Jahren verstorben.

Willi war mittlerweile seit 30 Jahren Schiedsrichter und leitete in dieser langen Zeit insgesamt 1339 Spiele. Auch im Bezirk engagierte sich Willi ehrenamtlich in Sachen Fußball. Von Juli 2013 an als Staffelleiter der Kreisliga B2 und ab Juli 2014 zusätzlich als Bezirkspokalspielleiter.

Als immer loyalen, stets herzlichen und äußerst zuverlässigen Kameraden werden wir Willi in unseren Erinnerungen behalten.

Seiner Familie und allen Angehörigen wünschen wir in der nun schweren Zeit des Abschiednehmens die Kraft und die Zuversicht, welche Willi immer ausstrahlte.

In eigener Sache

In der Berichterstattung der Schwäbischen Zeitung als auch bei uns auf der Homepage über den diesjährigen Kameradschaftsabend ist uns leider ein folgenschwerer und sehr unangenehmer Fehler unterlaufen. Mit Schorsch Mayr vom SV Balzheim haben wir einen unserer wichtigsten und langjährigsten Kameraden vergessen. Dies möchten wir an dieser Stelle gesondert nachholen. Weiterlesen

Concorde, Kampka und jede Menge gute Laune

Früh morgens am 1.12.2018 fuhren 17 Schiedsrichter der Schirigruppe Riß nach Sinsheim, um sich das Spiel der TSG Hoffenheim gegen den FC Schalke 04 anzuschauen. Organisiert wurde der Ausflug von Jochen Oelmayer und David Paulat. Den folgenden Bericht haben uns Marco Hanser und Milan Born zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen